create a website for free


ABEND::TALK

in der Galerie Altes Rathaus

ABENDTALK#01

ABEND::TALK #01

HUMOR & GESELLSCHAFTSKRITIK
Mit Til Mette, Karikaturist

Dienstag, 24.09.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABENDTALK#02

ABEND::TALK #02

KLIMA- UND GENERATIONENGERECHTIGKEIT
mit Anna Braam, Politikwissenschaftlerin, Sprecherin und Vorstandsvorsitzende der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen, Gründungsmitglied des Klimadelegation e.V. und Jugend Delegierte in der UN-Klimapolitik.

Mittwoch, 25.09.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABENDTALK#03

ABEND::TALK #03

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ :: PERSEKTIVEN, CHANCEN, RISIKEN
Mit Prof. Dr. Rolf Drechsler, Universität Bremen / Leiter Cyber-Physical Systems des DFKI, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Dienstag, 01.10.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABENDTALK#04

ABEND::TALK #04

REALITÄT UND WAHRNEHMUNG // ENTWICKLUNGEN
Grenzen der Glaubwürdigkeit von Fotografie / Fotokunst ...
Mit Bernd Arnold, Fotograf (Köln), Peer Rüdiger (medienhaven),
und Jürgen Strasser (Leiter Phototriennale Worpswede)
und Peer Rüdiger, Geschäftsführer medienhaven GmbH, Bremen

Mittwoch, 02.10.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABENDTALK#05

ABEND::TALK #05

Mit Luzie Loda, Autorin

Dienstag, 08.10.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABENDTALK#06

ABEND::TALK #06

VERBINDUNG VON HEIMATFORSCHUNG UND SCIENCE FICTION / Grenzen analoger REALITÄT und digitaler VIRTUALITÄT
Mit Michael Weisser, Medienkünstler,
Musikproduzent, Science-Fiction Autor

Mittwoch, 09.10.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABENDTALK#07

ABEND::TALK #07

E N T F Ä L L T

zugunsten der Veranstaltung "Mythos ohne Moderne? Der ABEND:TALK mit Beate Arnold entfällt zugunsten einer Veranstaltung zum Thema "Zwischen Mythos und Moderne" - einer Podiumsdiskussion in der Böttjerschen Scheune über die Zukunftsfähigkeit Worpswedes. Der Eintritt ist frei! Dienstag, 15.10.2019 um 19:30 Uhr 

Dieser ABEND:TALK wird zu einem späteren Zeitpunkt angeboten

ABENDTALK#08

ABEND::TALK #08

Mit ROSE-MARIE LÖWENHERZ, 
Naturpädagogin

Mittwoch, 16.10.2019 
um 19:30 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Eintritt: 6,0 / erm. 5,0
Festivalpass: Eintritt frei! Vorabreservierung erforderlich!
Limitiertes Platzkontingent
Karten gibt es hier

Ort: Galerie Altes Rathaus
Bergstraße 1, 27726 Worpswede

ABEND:TALKS

Innerhalb der Ausstellung LEBE DEIN AENDERN finden jeweils dienstags und mittwochs ABEND:TALKS statt, deren eingeladene Gäste sich mit unterschiedlichen Themenkreisen des Festivals wie der Künstlichen Intelligenz, analogen und digitalen Veränderungsprozessen, Klima- und Generationengerechtigkeit oder Diversität beschäftigen und mit dem Publikum dikutieren werden.

Gleich zu Beginn stellt sich der Cartoonist und Maler Til Mette mit seinen Karikaturen vor, die er unter anderem seit Jahrzehnten im STERN aber auch im WESER KURIER zeigt und gibt Auskunft über seine humorvolle kritische Betrachtung der Welt und seine Arbeits- und Denkweise.

Mit der Politikwissenschaftlerin Anna Braam diskutieren wir über Klima- und Generationengerechtigkeit und erhalten Einblicke in die Arbeit einer Klimaaktivistin und Jugend-Delegierten in der UN-Klimapolitik.

Über Chancen und Risiken, Perspektiven und aktuelle Entwicklungen Künstlicher Intelligenz reden wir mit Prof. Dr. Rolf Drechsler von der Universität Bremen. Er ist Leiter Cyber-Physical Systems des DFKI, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.

Wohin entwickelt sich die Fotografie? Wie sieht es mit unserem Vertrauen in die Wirklichkeit aus und wie hoch wird zukünftig noch der Wahrheitsgehalt einer Fotografie sein? Diese und weitere Fragen diskutieren wir mit dem Kölner Fotografen Bernd Arnold gemeinsam mit dem Leiter der RAW Phototriennale Worpswede Jürgen Strasser sowie mit dem Chef des medienhaven in Bremen Peer Rüdiger.

Wie ist die Beziehung zwischen Mensch und Tier und wie können wir vom Verhalten von Wölfen oder Braunbären lernen? Diese und weitere Fragen stehen im Fokus eines Abendtalks mit der Naturpädagogin Rose-Marie Löwenherz.

Über Diversität soll u.a. mit der Autorin und Medienwissenschaftlerin Luzie Loda diskutiert werden.

Und um die Grenzbereiche von analoger Realität und digitaler Virtualität, über die Verbindung von Heimatforschung und Science Fiction geht es in einem Gespräch mit Michael Weisser, Medienkünstler, Science-Fiction Autor und Musikproduzent.

Mit Beate Arnold, Kunsthistorikerin und Wissenschaftliche Leiterin/Vorstand der Barkenhoff-Stiftung Worpswede, begeben wir uns auf die Suche nach dem „Neuen Menschen“ – Leben und Kunst in/der Veränderung.

Als Gast an manchen Abenden stößt der Direktor der Großen Kunstschau Jörg van den Berg in die Runde und zieht spontan Rückschlüsse auf die Kunst. Zudem gibt es eine Premiere eines neuen Formats seines Museums: den Director‘s Cut.