bootstrap responsive templates


ABENDTALK

LEBE DEIN AENDERN
Randlage Artfestival Worpswede
21.09. - 20.10.2019

Innerhalb der Ausstellung LEBE DEIN AENDERN fanden jeweils dienstags und mittwochs insgesamt 8 ABEND:TALKS statt, deren eingeladene Gäste sich mit unterschiedlichen Themenkreisen des Festivals wie der Künstlichen Intelligenz, analogen und digitalen Veränderungsprozessen, Klima- und Generationengerechtigkeit oder Diversität beschäftigen und mit dem Publikum dikutierten.

ABENDTALK#01

ABENDTALK#01

Mit TIL METTE, Cartoonist, Maler, Hamburg
Cartoonshow und Gespräch mit Volker Schwennen
Dienstag, 24.09.2019

Humor und Gesellschaftskritik
Der Cartoonist Til Mette widmet sich meist aktuellen Themen aus Gesellschaft und Politik, die im Wochenmagazin Stern – seit 1995 exklusiv – veröffentlicht werden. Außerdem dokumentiert er die Bremer Politik regelmäßig im WESER KURIER. Der Mitbegründer der Bremer taz lebte ab 1992 in New York, seit 2006 wieder in Hamburg. 

ABENDTALK #02

ABENDTALK#02

Mit ANNA BRAAM, Klimaaktivistin
Vortrag und Diskussion
Mittwoch, 25.09.19

Generationen- und Klimagerechtigkeit
und deren Auswirkungen auf Klimaaktivist*innen sind zwei Themen, über die wir mit der Politikwissenschaftlerin Anna Braam (*1988) ebenso diskutieren, wie über ihr Engagement als Vorstandsvorsitzende der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen oder als Jugend-Delegierte der UN-Klimapolitik.  

ABENDTALK #03

ABENDTALK#03

Mit Prof. Dr. Rolf Drechsler
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI)
Vortrag und Diskussion
Dienstag, 01.10.19

KÜNSTLICHE INTELLIGENZ :: PERSEKTIVEN, CHANCEN, RISIKEN
Welche Aufgaben werden Maschinen in Zukunft übernehmen können? Welche Möglichkeiten und Chancen, aber auch Risiken ergeben sich durch den Einsatz künstlicher Intelligenz? Perspektiven und aktuelle Entwicklungen diskutieren wir mit Prof. Dr. Rolf Drechsler, Uni Bremen/ Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz.

ABENDTALK #04

ABENDTALK#04

Podiumsdiskussion mit BERND ARNOLD, Fotograf, Köln
und Jürgen Strasser (RAW Phototriennale Worpswede),
Peer Rüdiger (medienhaven GmbH, Bremen) sowie
Volker Schwennen (Kurator der Ausstellung)
Mittwoch, 02.10.19

Wahrnehmung und Realität
Wie wird sich die Fotografie im Journalismus weiter verändern? Wie werden wir den Wahrheitsgehalt einer Fotoaufnahme erkennen und gibt es diesen überhaupt? Darüber und über die Grenzen zur Fotokunst werden wir u.a. mit dem Fotografen Bernd Arnold, Jürgen Strasser, Leiter Phototriennale und Peer Rüdiger, medienhaven, reden.

ABENDTALK #05

ABENDTALK#05

Mit Magdalene Luzie Loda, Autorin, Medienwissenschaftlerin
im Gespräch mit Volker Schwennen
Dienstag, 08.10.19

Diversität und Transgender
Die Autorin und Medienwissenschaftlerlin Luzie Loda aus Berlin gestaltete ein Buch für Jugendliche, welches Intersexualität thematisiert. Weshalb wissen wir eigentlich so wenig darüber? Wie steht es überhaupt mit unserer Toleranz und wie leben wir eigentlich Vielfalt? 

ABENDTALK #06

ABENDTALK#06

Mit MICHAEL WEISSER, Medienkünstler, Musikproduzent,
Science-Fiction Autor
im Gespräch mit Volker Schwennen
Mittwoch, 09.10.19

Heimatforschung und Science Fiction
Welche Verbindung gibt es zwischen der Heimat und Science Fiction? Mit einem Impulsvortrag über Grenz- bereiche analoger Realität und digitaler Virtualität regt der Medienkünstler, SF-Autor und Musikproduzent Michael Weisser sicher eine spannende Unterhaltung an.

ABENDTALK #07

ABENDTALK#07

Mit BEATE ARNOLD, Leiterin Barkenhoff
Vortrag
Dienstag, 15.10.19

Leben und Kunst in/der Veränderung
Mit Beate Arnold, Leiterin Barkenhoff, begeben wir uns auf die Suche nach dem „Neuen Menschen“. Vom Ersten Weltkrieg desillusioniert und politisiert beginnt Heinrich Vogeler mit dem Aufbau einer Kommune, um seine sozialutopische Idee einer klassen- und besitzlosen Gesellschaft zu verwirklichen: Das „Barkenhoff-Experiment“.

Dieser Abend:Talk entfiel zugunsten der Veranstaltung "Mythos ohne Moderne?  - einer Podiumsdiskussion in der Böttjerschen Scheune über die Zukunftsfähigkeit Worpswedes und wird 2020 nachgeholt.

ABENDTALK #08

ABENDTALK#08

Mit ROSE MARIE LÖWENHERZ, Naturpädagogin
Vortrag
Mittwoch, 16.10.19

Von wilden Tieren lernen
Die Naturpädagogin Rose Marie Löwenherz konnte die größten Bären der Welt aus nächster Nähe erleben. Als Frau mit Jagdschein vermittelt sie ihr Wissen über Natur und Tier an Menschen und zeigt auf, was wir von wilden Tieren wie Bären und Wölfen lernen können.

Zurück zum Randlage Artfestival Worpswede

LEBE DEIN AENDERN


© Copyright 2019 KW/RANDLAGE