create a web page for free

LEBE DEIN AENDERN

RANDLAGE ARTFESTIVAL
21.09. - 20.10.2019

TEILNEHMER*INNEN

Christine Schulz

Christine Schulz in einer ihrer Videoinstallationen in der Rotunde der Großen Kunstschau, Worpswede 2018. Foto: Jost Wischnewski





IVO IV



Gorillas: Die größten Menschenaffen der Erde Alle vier Gorilla-Unterarten sind derzeit auf der Roten Liste zu finden. Nur noch rund 300 Cross River-, 720 Berg- und höchstens 5000 Östliche Flachlandgorillas durchstreifen den Dschungel. Hauptbedrohungsfaktoren sind Wilderei und Lebensraumzerstörung. Daneben häufen sich Anzeichen, dass das gefährliche Ebolavirus ganze Gorillabestände auslöscht. Nur der Bestand des Westlichen Flachlandgorillas scheint mit rund 90.000 Tieren noch ausreichend groß zu sein. Quelle: https://www.wwf.de/themen-projekte/bedrohte-tier-und-pflanzenarten/gorillas/