amp templates


TERMINE

KW/RANDLAGE // FILMCLUB

Randlage Filmclub Worpswede

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sonntag, 04. August 2019

Die Fabelhafte Welt der Amelie

Filmabend mit Gast:
Arne Meerkamp van Embden, Co-Produzent des Films

19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
Ort: KW/RANDLAGE, Dorfstraße 34a, 27726 Worpswede

Die fabelhafte Welt der Amélie ist ein Liebesfilm aus dem Jahr 2001 von Jean-Pierre Jeunet mit Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz und Jamel Debbouze.

In Jeunets Filmmärchen spielt Audrey Toutou die unschuldige, naive Pariserin Amélie, die mit ihrem Sinn für Gerechtigkeit Leute um sie herum glücklich macht. "Die fabelhafte Welt der Amélie" erzählt in bunten Bildern von schrulligen Menschen und deren Hobbies. Der Film genießt Kultstatus und gehört zu den erfolgreichsten französischen Produktionen. Audrey Tautou glänzt in der Rolle ihre Lebens: Sie spielt die naive Kellnerin Amélie, die mit Vorliebe andere Menschen miteinander verkuppelt. Nur mit der eigenen Liebe mag es nicht so richtig klappen. Bis Nino (Mathieu Kassovitz), der verschrobene Sammler weggeworfener Automatenporträts, in ihr Leben tritt…

Unser Gast: Arne Meerkamp van Embden – Co-Produzent des Films

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Donnerstag, 08. August 2019

Marie S. Ueltzen liest ein Kapitel aus dem Buch
"Die Geschichte der Frau" von Feridun Zaimoglu
(Aus der Sicht von Valerie Solanas)

im Rahmen der Initiative "Eine Stadt liest ein Buch" des Literaturfest Niedersachsen.

19:00 Uhr (Eintritt frei!)
Ort: Im ehmal. Kaffee Worpswede / Große Kunstschau,
Lindenallee 1, 27726 Worpswede

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Freitag, 09. August 2019

I SHOT ANDY WARHOL
Erstlingswerk der Regisseurin Mary Harron

im Rahmen der Initiative "Eine Stadt liest ein Buch" des Literaturfest Niedersachsen.

19:30 Uhr (Einlass: 19:00 Uhr)
Ort: KW/RANDLAGE, Dorfstraße 34a, 27726 Worpswede

I Shot Andy Warhol ist eine US-amerikanische Filmbiografie über das Leben von Valerie Solanas und ihre Beziehung zu Andy Warhol. Der Film basiert lose auf Jeremiah Newtons The Letters and Diaries of Candy Darling, 1992. Obwohl die Geschichte stark abgewandelt wurde, soll sie einen guten Eindruck der damaligen Verhältnisse geben. Dieser Film ist das Erstlingswerk der Regisseurin Mary Harron. Seine Premiere hatte der Independent-Film am 20. Januar 1996 auf dem Sundance Film Festival. Bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 1996 wurde der Film in der Reihe Un Certain Regard vorgestellt.

Der Film wurde im Jahr 1996 gedreht. Lili Taylor als Valerie, Jared Harris als Andy Warhol und Martha Plimpton als Valeries Freund Stevie sind in den Hauptrollen zu sehen. Stephen Dorff spielt die Dragqueen Candy Darling. 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Alle Termine rund um das
Randlage Artfestival Worpswede
LEBE DEIN AENDERN

HIER

21.09. - 20.10.2019
Galerie Altes Rathaus

immer freitags: Filmabende in der Ratsdiele im Rathaus
Bauernreihe 1, 27726 Worpswede

Anschrift

KW/RANDLAGE
Kunstwerk Randlage

Dorfstrasse 34A
(Einfahrt 33/34a - nicht 34!)
27726 Worpswede

KW/RANDLAGE
Leitung:

Marie S. Ueltzen
Volker Schwennen

Kontakte

Fon 04792 98 78 350

Gastzimmer mieten:
gast@kw-randlage.de

Bewerbungen & Anfragen:
STUDIOS/WOHNATELIER
LIVE&THINK ROOM
post@kw-randlage.de